Vatertag auf der Maikerwe in Kaiserslautern

//Vatertag auf der Maikerwe in Kaiserslautern

Vatertag auf der Maikerwe in Kaiserslautern

Kleine und große Kerwefans haben die Gelegenheit auf dem größten Volksfest der Westpfalz den Vatertag so richtig zu feiern. Dabei bieten turbulente Fahrgeschäfte, gemütliche Biergärten und jede Menge Gaumenfreuden die schönste Abwechslung vom gewöhnlichen Alltag.

Zahlreiche spektakuläre Fahrgeschäfte sorgen auch dieses Mal für jede Menge Action und gute Laune auf dem Lautrer Kerweplatz. Wer sich erst einmal einen Überblick verschaffen möchte, sitzt im „Grand Soleil“, dem neuen Riesenrad der Familie Göbel, genau richtig. Mit ausgefallenen Licht-, Sound- und Spezialeffekten sowie freischwingenden, sich um drei Achsen drehenden Gondeln sorgt der „Black Out“ in 22 Metern Höhe für einen powergeladenen wie familienfreundlichen Fahrablauf.

Prickelnd, schwerelos und megastark verspricht der „Frisbee“ ultimatives Fahrvergnügen. Auch die Familienachterbahn „Alpencoaster“ steht dem in nichts nach, wenn es auf 500 Metern Länge vorbei an Löwen und Maibäumen quer durch die bayrischen Alpen geht. Jede Menge Unterhaltung bietet außerdem „Aloha“, das total verrückte Spaß- und Glaslabyrinth, das die Lachmuskeln kräftig ins Schwitzen bringt.

In fünf verschiedenen Erlebnisbereichen in die geheimnisvolle Welt der Piraten abtauchen lässt es sich bei den „Pirates Adventures“, der spektakulärsten Abenteuer-Animation. Dabei sein ist alles, wenn das Piratenschiff sinkt oder ein geheimnisvoller Schatz geborgen wird. Dagegen hält der „Big Bamboo“ für seine Gäste bei Tanz und Musik eine bunte Erlebniswelt mit Überraschungen und echtem Südsee-Flair bereit.

Auch die traditionellen Fahrgeschäfte wie der „Breakdance“ oder der „Autoskooter“ als Treffpunkt der Jugend fehlen nicht. Wieder mit dabei ist außerdem der „Superwellenflug“, der Kettenflieger für die romantische Nostalgiefahrt. Selbstverständlich werden auch die Fans des „Musik-Express“, dem Klassiker für das richtige Bauchgefühl, auf ihrer Berg- und Talfahrt nicht zu kurz kommen.

Auf die kleinen und kleinsten Besucherinnen und Besucher warten auf dem Kerweplatz ebenfalls zahlreiche Attraktionen. So werden auf der Pony-Reitbahn nicht nur viele Kinderträume wahr. Auch zahlreiche Fahrgeschäfte bringen richtig Action für den Nachwuchs, der beispielsweise beim traditionellen Autoskooter seine Fahrkünste messen kann.

In den gemütlichen Biergärten, Bistros, Zelten und an zahlreichen Imbissständen gibt es von der guten Bratwurst über pfälzische Spezialitäten bis zu kulinarischen Köstlichkeiten alles, was der Besuchermagen begehrt. Auch im Shopping-Gässje werden wieder traditionell typische Kerwewaren wie Gewürze, Haushaltswaren, Kleider und handgearbeitete Waren angeboten.

 

Mit einem prächtigen Dankeschön-Feuerwerk verabschieden sich schließlich die Schaustellerinnen und Schausteller am Montag, 03. Juni 2018, gegen 22:00 Uhr von ihren Gästen.

Die Kerwe ist am Eröffnungstag von 17:00 bis 01:00 Uhr geöffnet, von Samstag auf Sonntag von 14:00 bis 01:00 Uhr. Sonn- und feiertags öffnet der Kerweplatz von 13:00 bis 23:00 Uhr, an den übrigen Wochentagen von 14:00 bis 23:00 Uhr. Begleitend zur Lautrer Kerwe auf dem Messeplatz laden außerdem die Geschäfte in der Innenstadt und den Gewerbegebieten am 26. Mai von 13:00 bis 18:00 zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

 

Alle Infos zur Lautrer Kerwe auf www.kerwe-kl.de

 

Bildquelle: ©Enilon UG

Quelle Text:
Pressestelle der Stadtverwaltung Kaiserslautern,
Willy-Brandt-Platz 1,
67657 Kaiserslautern

www.kaiserslautern.de

Kaiserslautern, 29.05.2019

2019-05-29T11:51:41+02:0029. Mai 2019|