Riesenrad Grand Soleil

//Riesenrad Grand Soleil

Riesenrad Grand Soleil

Über dem Himmel der Provence

Seit dem Sommer 2015 wurde von Familie Göbel geplant, ein neues Riesenrad auf die Reise zu bringen. Nach genauer Erörterung wurde im Dezember 2015 die niederländische Firma Mondial mit dem Bau einer knapp 50 Meter großen Anlage beauftragt. Somit wird „Grand Soleil“ das größte Rad im familiären Fuhrpark darstellen. Mit den Grundmaßen von 23 x 15 Meter wird es über eine relativ kleine Grundfläche und verfügen und ist somit flexibel einsetzbar. Auf beengten Platzverhältnissen können Teile der Front weggelassen werden, so dass sich das Frontmaß auf 19,4 Meter verkürzt. 36 geschlossene Gondeln werden sich ab März diesen Jahres an dem von Tobias Göbel betriebenen Rad drehen. Mit der exquisiten Gestaltung ist die Firma afaw beauftragt worden, die die Idee des „Grand Soleil“ äußerst gelungen umsetzte. Das Riesenrad wird im mediterranen Stil durchthematisiert und feinste Bemalungen und zahlreiche plastische Elemente versetzen die Fahrgäste „über den Himmel der Provence“.

http://www.goebel-worms.de

https://www.facebook.com/riesenradgoebel

2019-03-13T09:39:10+01:0013. März 2019|